•  
  •  
image-8340185-EK.w640.jpg
Eucharistie
Eucharistie, Danksagung, Brotbrechen, Messe, Kommunion....  sind verschiedene Namen für das, was Jesus Christus uns aufgetragen hat zu tun: zusammenkommen, gemeinsam Mahl halten, sich an ihn erinnern (sein Wirken als Mensch, sein Tod, seine Auferstehung, sein Leben mit uns) und unsere Anliegen, Freud und Leid, Bitten und Dank in unseren Gebeten gemeinsam vor Gott bringen.

In jeder Messe werden wir eingeladen: "Tut dies zu meinem Gedächtnis". Dabei ist uns Gott durch sein Wort und seine Gegenwart in den Zeichen Brot und Wein und in der Gemeinschaft aller Mitfeiernden gegenwärtig.

Die Erstkommunion ist jederweils ein besonderer Tag für die Kinder und ihre Angehörigen. Bei uns geschieht das, wenn die Kinder in der 3. Primarklasse sind. Der festgelegte Sonntag ist der erste Sonntag nach Ostern.

Leider konnten wir wegen des Coronavirus am 19. April 2020 keine Erstkommunion feiern. Gemäss Weisungen des Bistum Chur dürfen Erstkommunionsfeiern erst wieder im Spätsommer/Herbst dieses Jahr durchgeführt werden. Die Erstkommunionsfeier findet neu am Sonntag, 6. September 2020, 10.00 Uhr statt.  

In diesem Jahr werden 9 Kinder das Sakrament der Erstkommunion empfangen.